WAS IST CBD ÖL? UNSERE ANLEITUNG IN DIE WELT VON CBD

Evidenzbasiert
WAS IST CBD ÖL? UNSERE ANLEITUNG IN DIE WELT VON CBD

Wilkommen zu unserer Führung für CBD –  wir hoffen dass dies all Ihre Fragen und Bedenken beantworten wird und Sie weiter mitSelbstbewusstsein  Ihrer Wellnessreise fortführen können.

  1. Alle reden über CBD ÖL. Warum ist es so beliebt?
    2. Was ist CBD?
    3. Was kann es?
    4. Wie wird CBD Öl hergestellt?
    5. Wie wird es verwendet?
    6. Wo kann ich es kaufen?
    7. Fragen

ALLE REDEN ÜBER CBD. WARUM IST ES SO BELIEBT?

Seit Hanf zu einem landwirtschaftlichen Rohstoff geworden ist, überschwemmen CBD-Extrakte aus Hanf den Markt. Es kann sich oft so anfühlen, als ob jeder an CBD und den damit hergestellten Produkten beteiligt ist. Was ist es? Wie wird es hergestellt? Wie wird es verwendet?

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diesen vollständigen Leitfaden zu CBD-Öl  von den Branchenführern von Medterra zu genießen.

WAS IST CBD?

"CBD" ist das Akronym für Cannabidiol. Cannabidiol ist eines der über 100 Phytocannabinoide(ph-eye-toh-can-ah-bin-oids) in der Pflanzengattung Cannabis Sativa. Ein Cannabinoid(can-ah-bin-oid) ist eine der vielen verschiedenen chemischen Verbindungen, die auf Cannabinoidrezeptoren im Endocannabinoid (End-oh-can-ah-bin-oid) System wirken.

Sowohl Hanf als auch Marihuana sind Teil der Pflanzengattung Cannabis Sativa. Das bedeutet, dass sowohl Hanf als auch Marihuana Cannabinoide enthalten.

 

Verwirrung kommt oft vor, weil Hanf und Marihuana (Cannabis) beim Anbau ähnlich aussehen. Dies liegt daran, dass sie zur gleichen Familie von Pflanzenarten gehörten. Sie sind sich jedoch in ihrer genetischen Konstruktion nicht ähnlich. Hanf enthält viel CBD, aber es enthält nicht genug THC, um Ihnen ein psychotropes Ergebnis zu geben oder Sie "high fühlen" zu lassen.

Als 2018 das Hanfanbaugesetz in Kraft gesetzt wurde, wurde Hanf von der Liste der kontrollierten Substanzen gestrichen und offiziell zum landwirtschaftlichen Rohstoff erklärt. Als anerkanntes landwirtschaftliches Gut wird Hanf heute im ganzen Land angebaut und seine natürlichen Verbindungen können im ganzen Land verwendet und konsumiert werden.

Bei Medterra wird unser CBD aus Hanf gewonnen, der in Kentucky angebaut und geerntet wird – genau hier in den USA.

WAS KANN ES?

Wie bereits erwähnt, ist CBD eines von über 100 Cannabinoiden in der Hanfpflanze. Es ist eine der vielen verschiedenen chemischen Verbindungen, die auf Cannabinoidrezeptoren im Endocannabinoidsystem wirken. Das Endocannabinoid-System ist ein biologisches System, das aus Neuronen, Nervenbahnen und Rezeptoren CB1 und CB2 des Nervensystems besteht.

[Lese mehr über das Endocannabinoid-System, hier]

Viele Studien haben gezeigt, dass die Cannabinoide als Neuromodulatoren für viele Prozesse im Körper wirken. Dazu können motorisches Lernen und Appetit oder körperliche Empfindungen gehören. Es werden immer noch viele Studien darüber durchgeführt, was CBD für diejenigen tun kann, die sich dafür entscheiden, es zu konsumieren, aber das Wort, das wir von unseren Kunden hören, sagt uns alles, was wir wissen müssen.

[Lesen Sie echte Medterra Erfahrungsberichte, hierRead real ]

WIE WIRD CBD ÖL HERGESTELLT?

Da Hanf eine Cousin Pflanze von Marihuana ist (wie oben diskutiert), hat Hanf auch die gleichen vorherrschenden Verbindungen: CBD, Terpene und THC. Terpene sind andere CBD's, die dem resultierenden Produkt ein Gefühl von "Aroma" oder "Note" verleihen. THC ist die am meisten diskutierte Verbindung in Hanf und Marihuana. Der THC-Gehalt in Hanf ist mit 0,3% von Natur aus sehr niedrig, was den resultierenden Extrakt als "nicht psychoaktiv" oder "nicht psychotrop" bezeichnet. Dies ist das CBD-Produkt, das Sie nicht mit einem "high" Gefühl zurücklassen wird.

Das Trio von Verbindungen, die nach der Ernte aus Hanf extrahiert werden können, wird mehrere Optionen in "Typen" oder "Spektren" von CBD-Produkten produzieren. Sie sehen dies auf Produktetiketten mit den Begriffen: Full Spectrum, Broad Spectrum oder CBD Isolate.

Vollspektrum-CBD-Produkte oder CBD-Öle haben alle Verbindungen, die in der Hanfpflanze vorkommen. Das Produkt enthält CBD, Terpene und das 0,3% THC. Broad Spectrum-Produkte haben kein THC, enthalten aber dennoch Terpene mit dem CBD. CBD Isolate Produkte sind diejenigen, die nur das isolierte CBD haben und nichts weiter. Kein THC oder Terpene. Dies kann besonders nützlich sein für diejenigen, die befürchten, dass ihr CBD-Konsum dazu führen könnte, dass sie bei einem Screening vor der Einstellung möglicherweise positiv getestet werden.

[Kaufe in unserem Laden die isolierten CBD Produkte ein] 

Sobald der Hanf geerntet ist, wird das CBD mit einem C02-basierten Prozess gezogen. Die C02-Extraktion ist ein Verfahren, bei dem unter Druck stehendes Kohlendioxid verwendet wird, um das gewünschte CBD-Phytocannabinoid aus der Pflanze zu ziehen, in der es gewachsen ist. Diese Methode gehört zu den sichersten Methoden für die Extraktion von Verbindungen und stellt sicher, dass unser isoliertes CBD mit Blick auf den Endbenutzer abgerufen wurde.

Einmal isoliert und aus der Hanfernte extrahiert, sieht CBD eher wie ein kristallines Pulver aus – wie gemahlener Zucker. Wir kombinieren dieses CBD mit MCT-Öl, um unsere begehrten Tinkturen zu kreieren.

MCT steht für Medium Chain Triglyceride. Mittelkettige Triglyceride sind eine Art gesättigte Fettsäure. Cannabidiol (CBD) ist eine fettlösliche Verbindung, so dass es am effektivsten ist und zur Absorption diffundiert ist, wenn es mit einem Lipid wie einer Fettsäure gekoppelt ist. Durch die Entscheidung, ein hochwertiges Trägeröl wie ein Kokosnuss-MCT zu verwenden, stellen wir den sichersten Partner für unser anerkanntes, aus Hanf gewonnenes CBD-Isolat sicher. Das bedeutet, dass Sie eine optimale Mischung erhalten, wenn Sie bei Medterra bestellen.

Wenn Sie die Etiketten unserer beliebten CBD-Isolat-Tinkturöle lesen, gibt es drei Unterschiede in der CBD-Stärke, die wir anbieten: 500 mg, 1000 mg und 3000 mg. Sie finden diese Nummer auf der Vorderseite Ihres Medterra CBD Tinkturflaschenetiketts. Jede Tinkturflasche enthält 1 flüssige Unze (30 Milliliter) hanfbasiertes, hochwertiges CBD-Tinkturöl.

Um mehr über die CBD-Stärken zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, sich die CBD-Ölstärken zu ansehen.

WIE VERWENDEN WIR ES?

CBD Öl Tinkturen werden in der Regel sublingual genossen. Dies bedeutet, dass Sie den Tropfer in der Flasche verwenden, um die gewünschte Menge auszuwählen. Dies ist der optimale Weg, um CBD-Öl zu genießen. Indem Sie CBD-Öl unter die Zunge geben und es dort 60 Sekunden lang halten, können die Schleimhäute im Mund die Wirkstoffe des Öls schnell und einfach aufnehmen.

Der Vorteil des sublingualen Konsums von CBD-Öl  besteht darin, dass der Absorptionsprozess das Verdauungssystem und die Lebermetabolisierung umgeht, so dass die Verbindungen am effizientesten zum Endocannabinoidsystem gelangen.

Für diejenigen, die diese Form des Konsums nicht mögen, sind einige dafür bekannt, ihr CBD-Öl in ihren Morgenkaffee, Smoothie oder mischen Es in eine Seite des Salatdressings. Dies erfordert, dass das Produkt verdaut wird und den Prozess durchgeht, bevor es die Absorption erreicht. Das kann sich auch darauf auswirken, wie man das Gefühl hat, dass das Produkt funktioniert, da der Verdauungsprozess Verbindungen abbauen kann, bevor sie vollständig absorbiert werden können.

WO KANN ICH ES KAUFEN?

Wenn Sie nach der führenden CBD-Isolatmarke Medterra suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Kaufen Sie online ein und stöbern Sie durch unsere vielen Optionen, die wir zur Verfügung haben. Abonnieren und noch mehr sparen.

Wenn online einkaufen zu diesem Zeitpunkt nicht ideal ist, können Sie nach einem lokalen Einzelhandelsgeschäft suchen, das Medterra-Produkte in Ihrer Nähe führt. Suchen Sie einfach nach Postleitzahl, Stadt und Bundesland, hier:

FRAGEN?

Wir wissen, dass Sie noch immer Fragen haben. CBD ist unsere Leidenschaft und wir sind hier, um zu helfen.

Lassen Sie uns sie durch Ihre Erfahrung führen. Sie können uns noch heute kontaktieren!

[HIER KLICKENum uns zu kontaktieren.

†Vertreter zur Wirksamkeit und Sicherheit von Medterra wurden von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu verhindern, zu behandeln oder zu heilen. Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, stillen oder andere Medikamente einnehmen.