Neue Produktlinie topischer Cremes von Medterra

Evidenzbasiert
Neue Produktlinie topischer Cremes von Medterra

Bei Medterra legen wir Wert auf kontinuierliche Innovation. Manchmal führt uns diese Einstellung dazu, bestehende Produkte zu verbessern... während sie uns manchmal dazu bringt, neue zu entwickeln.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr, unseren Kunden in Spanien heute mitteilen zu können, dass wir eine neue Linie topischer Cremes mit unserem hochwertigen CBD zum Kauf anbieten können!


Diese neue Linie wird sich speziell auf Hautpflege konzentrieren. Mit diesen drei CBD-Produkten, die für drei verschiedene Erkrankungen - Akne, Ekzeme und Schuppenflechte - formuliert wurden, glauben wir, dass Sie etwas finden werden, das für Sie geeignet ist.  Lesen Sie weiter, um mehr über diese Produkte zu erfahren!

SCHÜTZENDE GESICHTSCREME FÜR AKNE

Akne ist eine sehr häufige Hauterkrankung, die durch das Auftreten von Pickeln, Beulen und Ausbrüchen gekennzeichnet ist. Es wird angenommen, dass Akne durch eine Ansammlung von Talgöl in den äußeren Hautschichten verursacht wird. Pickel oder Mitesser sind die Reaktion der Haut auf die Ursache des Problems.

Die Forschung zeigt, dass CBD diese Ursachen angehen kann. Forschungen aus dem Jahr 2017 zeigten, dass CBD einzigartige entzündungshemmende Eigenschaften hat. Und im Gegenzug kann es auf einer tieferen Ebene wirken und dabei helfen, die Talgölproduktion in den Sebozyten zu regulieren, wodurch die Schwere der Akne verringert wird. [1][2] Interessanterweise funktioniert die Wirkung von CBD auf die Talgproduktion in beide Richtungen. Es kann die Talgproduktion sowohl bei Menschen mit fettiger als auch mit trockener Haut reduzieren.

Wenn Sie unter Akne leiden, sollten Sie unsere schützende Gesichtscreme ausprobieren. Sie kombiniert kolloidale Haferflocken, CBD, Terpene und gesunde Fette, um Ihre Gesichtshaut frei von Pickeln zu halten!

BERUHIGENDE PFLEGECREME FÜR EKZEM

 

Atopische Dermatitis, besser bekannt als Ekzem, ist eine juckende, gerötete Hauterkrankung. Ekzeme sind in der Regel langwierig und wechseln zwischen lästigen Ausbrüchen und besseren Zeiten ab. Ekzeme gehen oft mit Asthma und/oder allergischem Schnupfen einher.

 

 

Es gibt zwar keine endgültige Heilung für Ekzeme, aber es ist bekannt, dass verschiedene Behandlungsmethoden helfen können, sie zu bekämpfen. Jede Substanz, die die systemische Entzündung hemmt, kann die Ekzemsymptome lindern, insbesondere auf lange Sicht.  

CBD kann in diesen Stoffen enthalten sein, da es Entzündungen bei trockener und gereizter Haut, die zu Ekzemen neigt, reduzieren kann. Eine 2019 in Clinical Therapeutics veröffentlichte Studie ergab, dass eine CBD-Salbe die Keimzahl bei Menschen mit Staphylokokkeninfektionen senkte. Warum ist das so wichtig? Weil Staphylokokkeninfektionen häufig mit Ekzemen einhergehen. [3]

 

 

Wenn Sie versuchen, Ihre Ekzemschübe zu lindern, probieren Sie unsere beruhigende Pflegecreme. Diese Creme wurde entwickelt, um die natürliche Barriere der Haut zu stärken, die Feuchtigkeit zu bewahren und das Eindringen von Giftstoffen zu verhindern. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen gehören CBD, Quercetin, Ursolsäure, Myricetin, Beta-Caryophyllen, Cajaputiöl und Omega 3/6/9. Die antibakteriellen Eigenschaften von CBD können die natürliche Barriere der Haut stärken und gleichzeitig Probleme mit Bakterien oder Biofilmen verringern.



LINDERNDE FEUCHTIGKEITSCREME FÜR SCHUPPENFLECHTE

Psoriasis ist eine der ältesten und häufigsten Hautkrankheiten. Es ist erwiesen, dass bis zu 4 % der Bevölkerung davon betroffen sind ... und sie tritt immer häufiger auf. Schuppenflechte befällt in der Regel bestimmte Körperregionen wie Kopfhaut, Ellenbogen, Knie und Rücken.

 

Es gibt Forschungsergebnisse, die zeigen, dass CBD bei der Bekämpfung der Schuppenflechte hilfreich sein kann. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Cannabinoide in der Haut Entzündungen unterdrücken und das Überwuchern der Hautzellen einschränken können. Durch diese Art der Regulierung ist es sehr gut möglich, dass auch die Psoriasis-Symptome reduziert werden. [4]

 

Versuchen Sie, Ihre Psoriasis-Ausbrüche zu bekämpfen? Dann empfehlen wir Ihnen, unsere lindernde Feuchtigkeitscreme auszuprobieren. Sie besteht aus CBD, kolloidalem Hafermehl und anderen Inhaltsstoffen gegen Schuppenflechte. Unsere Kunden sagen, dass die Creme ihre Haut den ganzen Tag über frisch und beruhigt hält.

FAZIT

Viele Menschen sind überrascht, wenn sie zum ersten Mal erfahren, dass CBD auch äußerlich angewendet werden kann. In Wirklichkeit ist die topische Anwendung von CBD eine der effektivsten Methoden, zumindest wenn es um die Bekämpfung von Hautproblemen geht!

Die preisgekrönten topischen Cremes von Medterra gehen noch einen Schritt weiter in der Wirksamkeit von CBD. Sie werden mit einigen der fortschrittlichsten Hautpflegebestandteile formuliert und sind völlig frei von Weichmachern, künstlichen und synthetischen Konservierungsstoffen.

 

 

Wenn Sie bereit sind, sich von häufigen Hautproblemen zu befreien und wieder zu strahlen, sollten Sie CBD in Ihre Hautpflegeroutine einbeziehen!

 

 

Referenzen



  1. Pisanti, S. (2017). Cannabidiol: The latest and new challenges for therapeutic applications. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28232276/ 
  2. (November 21st 2019). Cannabidiol exerts sebostatic and anti-inflammatory effects on human sebocytes. Zuplex. https://www.zuplex.co.za/cannabidiol-exerts-sebostatic-and-anti-inflammatory-effects-on-human-sebocytes/
  3. Palmieri, B. (June 1st 2021). A therapeutic effect of CBD enrichment ointment on inflammatory skin diseases and skin scars. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30993303/ 
  4. Toth, Adam, Biro, Olah. (March 1st 2019). Cannabinoid signaling in the skin: therapeutic potential of the cannbinoid system. PubMed Central (PMC).https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6429381/